Ausfall des Hydraulikverstärkersystems

Nur zur geschichtlichen Information, nicht für fliegerische Zwecke verwenden!

Kommandos des Flugleiters

a) bei arbeitendem Triebwerk:

b) bei einer Entfernung zum Flugplatz über 15 Flugminuten:

c) bei Arbeit der Notpumpe NP-27 und einem Druck im Bereich 165...195 kp/cm2:

d) bei Arbeit der Notpumpe NP-27 und einem Druck unter dem Bereich 165...195 kp/cm2

e) bei nicht arbeitendem, autorotierendem Triebwerk:

f) wenn das Triebwerk bis 2000 m Höhe nicht angelassen wurde:

Wenn sich das Flugzeug über dem Mehr oder einem wenig besiedelten Gelände befindet, alle Anhängungen abwerfen und eine VG=470-490 km/h einnehmen, In diesem Fall wird die maximale Gleitflugweite erreicht, die mit eingefahrenem Fahrwerk das 6-6,5fache der Ausgangshöhe beträgt.