046: Operativ

Die Dienstvorschriften der Nationalen Volksarmee NVA der DDR

Farbberatung Stuttgart

Dieser Bereich enthielt bis ca. 1988 auch Vorschriften zum Funkelektronischen Kampf. Sie wurden dann im Bereich 017 "Funkelektronischer Kampf" angesiedelt und entsprechend umnummeriert. Dabei wurde die hintere Zahl in einigen Fällen beibehalten (z.B. A 046/1/003 --> A 017/1/003), in anderen Fällen jedoch geändert, insbesondere um 100 erhöht (z.B. A 046/1/113 --> A 017/1/213)

Dienstvorschriften


NummerTitelJahrGehVorherSpäter
DV 046/0/001Gefechtsvorschrift der Landstreitkräfte - Division, Brigade und Regiment1983VVS
DV 046/0/002Felddienstvorschrift der Stäbe - Division und Regiment1966VVSDV-30/5
DV 046/0/003Schutz der Truppen von Massenvernichtungsmitteln1966-DV-36/1
DV 046/0/005Gemeinsame Übungen in den Vereinigten Streitkräften der Teilnehmerstaaten des Warschauer Vertrages1976VVS
DV 046/0/007Organisation und Führung des funkelektronischen Kampfes in Operationen und Gefechten1985VVS
DV 046/0/008Einsatz der Funkelektronischen Kontrollzentrale1984VVSDV 017/0/008

Anleitungen


NummerTitelJahrGehVorherSpäter
A 046/1/001Methoden zum Berechnen des Bekämpfungsgrades bei Kernwaffenschlägen
Hatte vermutlich bis 1990 einen Geheimhaltungsgrad, denn es bekam 1990 eine eigene Lit-Nummer
1967-DV-30/15
A 046/1/002Visuelle Luftraumbeobachtung und Flugkörpererkennung1982-
A 046/1/003Operativ-taktische Berechnung bei der Organisation des Gefechtseinsatzes funktechnischer Störeinheiten1987VVSA 017/1/003
A 046/1/005Flugfunkstörstation R 934 - Gefechtsarbeit1986VVSA 017/1/005
A 046/1/006Nutzung und Instandsetzung der Technik des funkelektronischen Kampfes1986-A 017/1/006
A 046/1/101Antwortstörstation SPO-8M - Nutzung1980VVSA 017/1/201
A 046/1/102Station 1RL25M - Nutzung1980-A 017/1/202
A 046/1/103Station 1RL25M - Wartung1980-A 017/1/203
A 046/1/104Antwortstörstation SPO-8M - Beschreibung1980VVSA 017/1/204
A 046/1/105Funkempfangsgerätesatz R 322 W - Beschreibung und Nutzung1980-A 017/1/105
A 046/1/106Flugfunkstörstation R 834 P - Beschreibung und Nutzung1981VVSA 017/1/106
A 046/1/107KW-Funkstörgerätesatz R 378 M - Beschreibung und Nutzung1981-A 017/1/107
A 046/1/108Telekodeeinrichtung 5Z55K - Beschreibung und Nutzung1982-A 017/1/208
A 046/1/109Antwortstörstation SPO-8M Koppelgerät AS - Beschreibung1982VVSA 017/1/209
A 046/1/110Station 1RL25M Koppelgerät AS - Beschreibung und Nutzung1982-A 017/1/210
A 046/1/111Antwortstörstation SPN-40 - Nutzung1985VVSA 017/1/211
A 046/1/112Station 1RL238 - Nutzung1985-A 017/1/212
A 046/1/113Antwortstörstation SPN-40 - Beschreibung1985VVSA 017/1/213
A 046/1/114Station 1RL238 Koppelgerät AS - Beschreibung und Nutzung1095-A 017/1/214
A 046/1/115Station 1RL238 Kanalstelle 5Z55 - Beschreibung und Nutzung1986-A 017/1/215

Kataloge


NummerTitelJahrGehVorherSpäter
K 046/3/001Muster von Gefechtsdokumenten der allgemeinen Verbände und Truppenteile der Landstreitkräfte
Hatte vermutlich bis 1990 einen Geheimhaltungsgrad, denn es bekam 1990 eine eigene Lit-Nummer
1972-
K 046/3/002Lehrstrukturen der Landstreitkräfte, Luftstreitkräfte und Luftverteidigung, Seestreitkräfte und Grenztruppen der DDR
Wurde 1990 auf "offen" herab gestuft und bekam eine eigene Lit-Nummer
1983GVS
K 046/3/003Taktische Zeichen und Abkürzungen1989VVS

Richtlinien


NummerTitelJahrGehVorherSpäter
Richtlinie 046/8/001Überschriften, Bezeichnungen und Abkürzungen für die rechnergestützte Dienstplanung1986VVS

Ordnungen


NummerTitelJahrGehVorherSpäter
Ordnung 046/9/004Bearbeitung von Fragen der Standortverteilung der Nationalen Volksarmee, der Grenztruppen der DDR und der Zivilverteidigung der DDR - Standortverteilungsordnung1977
Ordnung 046/9/008Militärgeographische Arbeit1985
Ordnung 046/9/009Elektronischer Schutz in der NVA - Ordnung elektronischer Schutz
Ordnung 046/9/012Organisation und Koordinierung der meteorologischen Sicherstellung sowie das Zusammenwirken zwischen den Einrichtungen und Kräften des meteorologischen Dienstes der NVA - Ordnung meteorologische Sicherstellung
Volltext: zfww.de
1984

Ich distanziere mich ausdrücklich vom politischen System der ehemaligen DDR und Ostberlins. Die hier gezeigten Beispiele und Dokumente werden ausschließlich zur geschichtlichen Forschung dargestellt.