Unsymmetrisches Ausfahren der Landeklappen

Nur zur geschichtlichen Information, nicht für fliegerische Zwecke verwenden!

Achtung!

Das unsymmetrische Ausfahren der Landeklappen kann bis zu einem Differenzwinkel δLK = 25° und bei den Modifikationen mit dem System SPS bis zu einem Differenzwinkel δLK = 45° mit den Querrudern und dem Seitenruder ausgeglichen werden.

Kommandos des Flugleiters

a) in allen Fällen:

b) wenn eine Landeklappe nicht einfährt:

Achtung!

Zum Verhindern von Schräglagen werden bis zu 2/3 des Ausschlages des Steuerknüppels in Querrichtung und 1/4 des Seitenruderausschlages benötigt.