Ausfall des Hydraulikhauptsystems

Nur zur geschichtlichen Information, nicht für fliegerische Zwecke verwenden!

Kommandos des Flugleiters

a) bei arbeitendem Triebwerk:

b) bei nicht arbeitendem, autorotierendem Triebwerk:

  • Ausfall am Leuchten der Signalisation "Kein Druck im Verstärkersystem" und am beständigen Druckabfall im Hauptsystem unter 165 kontrollieren.
  • Kontrollieren, daß der Druck im Verstärkersystem im Bereich von 165...195 liegt, und zur Landung anfliegen.
  • Kontrolle "Notpumpe" eingeschaltet.
  • Betriebsarten des Autopiloten ausschalten.
  • Anlaßversuche bis zur Höhe 2000 3000 fortsetzen.

f) wenn das Triebwerk bis 2000 m Höhe nicht angelassen wurde:

  • Katapultieren.